Samstag, 25. Oktober 2014

Karte für Jungs, nach einem Skatch

Heute startet bei Stempelmagie wieder eine neue Challenge. Unser Option ist diesmal Halloween aber nach dem ich schon so viele Halloween Werke gemacht habe und die Zeit bis da hin langsam zu knapp wird habe ich mich entschlossen nur den Sketch zu verarbeiten.

Der Sketch schreit nach einem Kärtchen für Jungs und die kann ich auch immer gut gebrauchen. 

In den letzten Tag ist bei uns das Wetter immer so schlecht. Was ich auch anstelle, die Fotos werden nicht so richtig schön. Sogar das Nachbearbeiten bringt nicht wirklich viel. Haltet mir die Daumen das es bald wieder etwas heller und freundlicher hier wird, dann gibts auch wieder schönere Fotos ;-)

Material:
Motiv - Lily of the Valley
coloriert mit Copic Markern
Designer Papier - DCWV
Schriftzug - Stampin up


Freitag, 24. Oktober 2014

Babykarte nach einer Fotoinspiration

Ich wollte schon länger mal wieder eine Babykarte machen, eine die nicht in den üblichen Babyfarben gemacht ist. Da kam mir die Challenge die bei Fairytale Challenge heute an den Start geht genau richtig. 

Ich habe die verschiedenen Lila Töne der Fotoinspiration her genommen und sie auch in die Karte eingebaut.So wurde es eine Babykarte in sehr kräftigen Farben, mal ganz anders.
Ausserdem habe ich die Karte auch für die aktuelle Challenge bei den Marianne Design Kreativas gemacht. Hier lautet das Thema. Baby. 

Das ist das Foto der Fotoinspiration.

Material:
Alle Materialien - Marianne Design
ausser:
Schriftzug Stempel - Stampin Up


Mittwoch, 22. Oktober 2014

Herzchen Beanny und Schal gehäkelt

Für mich ganz alleine und passend zu meiner warmen Winterjacke habe ich dieses Set bestehend aus Beanny Mütze und Schal gehäkelt.

Es war das erste mal dass ich mich über ein eingehäkeltes Muster hergewagt habe. Das war Anfangs etwas kompliziert dann aber kein Problem mehr. Man muss nur einmal heraus finden wie´s geht.

Material:
Buttinette - Wolle, Innsbruck

Montag, 20. Oktober 2014

Boo, die kleine Häkel-Fledermaus

Vor 2 Tagen habe ich euch eine kleine Box gezeigt und hier seht ihr nun den Inhalt den ich einfüllen werde. Die kleine Häkelfledermaus soll einem kleinen Freund von meinem Sohnemann Freude machen. Ich habe die Fledermaus genau nach Anleitung gemacht und als ich fertig war ist mir eingefallen das Fledermäuse doch eigentlich spitze Ohren haben. :-)
Na ja, mit diesen hier kann man sicher auch gut hören!

Material:
Baumwollgarn - Buttinette
Metall Spinne - Whiff of Joy
Anhänger - My Minds Eye


Samstag, 18. Oktober 2014

Aufreißbox für Stempeleinmaleins und Whiff of Joy

Bei Stempeleinmaleins haben wir heute eine Anleitung für euch vorbereitet um eine solche kleine Box zum aufreißen zu werkeln. Für meine Box habe ich auch gleich wieder einen der Whiff of Joy Stempel aus meinem Herbst Stampkit verwendet.


Natürlich ist auch meine Box zum aufreißen aber ich habe den Verschluss hinter dem Schriftzug versteckt (und außerdem auch eine kleine Spinne).
Wenn ihr jetzt wissen möchtet was ich da einfüllen werde dann kommt doch am Montag wieder bei mir vorbei denn da zeige ich euch den süßen kleinen Inhalt.


Material:
Motiv - Whiff of Joy, Fall Stampkit 3/2014
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Folia
bunter Schriftzug + Zaun Sticker - My Minds Eye
kleine Metall Spinne - Whiff of Joy
Staßsteine - Folia


Mittwoch, 15. Oktober 2014

Ein fröhliches Kärtchen mit meinen neuen Stanzen

Ich habe mir vor kurzem ja diese tollen neuen Hintergrundstanzen gegönnt. Mit diesem Kärtchen habe ich sie zum ersten mal verwendet und bin total begeistert. Es ist sehr fröhlich geworden und auch das Motiv ist einmal was ganz anderes, zumindest habe ich noch keinen Digistempel mit einem Strauß gesehen.

Den Stempel habe ich extra für unsere neue Challenge bei Crafting for all Seasons von The Papershelter geschenkt bekommen. Vielen lieben Dank dafür!

Weil das Kärtchen so fröhlich geworden ist, habe ich mich am Schluss noch dazu entschlossen diesen Spruch an zu bringen. 

Material:
coloriert mit Copic Markern
Stanzen - Marianne Design
Blumen - Wild Orchid Craft
Glitter - Ranger
Schmetterlinge - Marianne Design
Schriftzug - Whiff of Joy
Designerpapier - Marianne Design

Sonntag, 12. Oktober 2014

Halloween Fledermaus aus einem Seidenpapier Pompon

Ist das nicht ein niedliches Kerlchen?!
In den letzten Tagen komme ich kaum an den Basteltisch weil mein Jüngster krank geworden ist. Doch zwischendurch wollte ich ihm eine kleine Freude machen und habe diese Fledermaus aus einem Seidenpapier Pompon für ihn gemacht.

Ratz-Fatz war die Fledermaus fertig und ich denke dass man den Seidenpapier Pompon sicher auch zu anderen Tieren machen könnte. 
Die Idee habe ich in diesem Bastelmagazin gefunden und dann etwas abgewandelt.
Mein kranker Hase hat sich auf jeden Fall sehr gefreut und der Fledermaus den Namen 
Fridolin
gegeben ;-)

Material:
Seidenpaier + Cardstock - Folia
Anleitung - in diesem Magazin

Freitag, 10. Oktober 2014

Zu süß zum Grusseln! Karte mit dem Fall Stampkit 2014 von Whiff of Joy

Heute startet bei Fairytale Challenge eine neue Challenge. Da es bald wieder so weit ist, haben wir uns als Thema diesmal Halloween
 ausgesucht. Nun bin ich ja nicht so sehr der Halloween-Freund, was zum Teil sicher daran liegt dass bei uns in der Großstadt immer jemand der Meinung ist den Tag zum Anlass nehmen zu können um jemandem anderen etwas kaputt zu machen. So was ist nicht schön, doch diesem süßes Kerlchen konnte ich auch nicht wieder stehen. 

Das putzige Motiv ist im neuen Fall Stampkit 2014 von Whiff of Joy dabei. Die Motive drehen sich aber nicht nur um Halloween, so ist auch für noch schlimmere Halloween-Muffel wie ich einer bin das Passende dabei.

Material:
coloriert mit Copic Markern



Dienstag, 7. Oktober 2014

Einfache Mini Taschenkalender

Ja, ich weiß! Ihr werdet jetzt sicher sagen dass diese Kalender aber sehr einfach gemacht sind und ich gestehe dass ihr da durchaus Recht habt. Aber manchmal finde ich gerade die einfachen Basteleien besonders schön und entspannend und auch Kleinigkeiten kann man zum verschenken zwischendurch immer wieder mal brauchen.

Diese Taschenkalender sind klein genug für jede Geldtasche und ich habe sie mit einem Schleifchen und einem Glittersteinchen ausgeschmückt. Verschenken werde ich sie in einem kleinen Kuvert mit Namensschild auf den ich den Namen schreiben werde. Sie sind zwar klein aber fein und sehr persönlich gemacht.  ;-)

Material:
Digital Decopagekit - Crafts U Print
Glittersteinchen - Dovecraft

Samstag, 4. Oktober 2014

Hexenhut - Geschenkverpackung oder Dekoration

Ist dass nicht ein toller Hexenhut? So schön passend für Halloween ist er eine Geschenkverpackung oder Dekoration (oder beides) ganz wie man ihn braucht.
Als ich ihn zum ersten mal gesehen habe war ich gleich sehr besorgt und mir nicht mehr sicher ob ich das hin bekomme. Aber dann war es so einfach und schnell zu machen, ich bin total begeistert.


Das süße Motiv habe ich aus dem Herbst Stampkit von Whiff of Joy her genommen und die tollen Diecuts sind aus einem Scrapbookingset.
Die Anleitung für diesen Hexenhut haben wir ab heute bei Stempeleinmaleins vorbereitet. Diesmal ist die liebe Betty von Betty´s Creations unsere Gastdesignerin. Sie hatte auch die Idee zu diesem Hut.

Mein Sohn sagte ja:" Mama, warum ist der Hut oben verbogen?". Aber als ich ihm erklärt habe dass die Hexe wohl eine wilde Hexe ist und dass der Hut verbogen ist weil sie immer zu knapp am Türstock raus fliegt, gefiel ihm der Hut gleich doppelt so gut ;-)

Material:
coloriert mit Copic Markern
Designpapier + Diecuts - Echo Park
Straßsteine - Folia
Glitter - Ranger, Stickless, Stardust


Diesen Hut habe ich auch in meiner Funktion als Designer Team Mitglied von Whiff of Joy gemacht.