Freitag, 3. Juli 2015

Eine Muschelbox für ein Geldgeschenk

Ach, endlich ist es Sommer und der Urlaub am Meer naht mit großen Schritten. Ich kann es kaum noch erwarten und dass sieht man auch auf diesem Werk. Die Muschel ist eine kleine Schachtel für ein sommerliches Gedgeschenk gedacht. Aber ebenso gut könnte man natürlich auch eine Kleinigkeit darin verschenken.

Das Motiv habe ich Maritim ausgesucht. Die Muschel ist eigentlich ein ganz einfacher Bastelbogen gewesen. Das mir ein ganz normaler Bastelbogen nicht genug ist, könnt ihr euch ja denken. Aber ich wollte ihn auch nicht einfach ungenutzt lassen. So habe ich dann etwas mehr daraus gemacht und ihr mit Glitter, Stempelfarbe, Resinblumen und Cleargloss etwas aufgepimpt. So kann sich dann auch ein Bastelbogen blicken lasse :-)

Die Muschel wird übrigens wie eine echte Muschel augeklappt. Das hat schon meinen Jungs gefallen als ich ihnen die Muschel gezeigt habe, da wird sich der Beschenkte dann sicher auch darüber freuen.
Heute startet bei Fairy Tale Challenge eine neue Challenge mit dem Thema "Unter dem Meer". Da passt die Muschelbox natürlich perfekt dazu.

Material:
Motiv - Whiff of Joy
coloriert mit Copic Markern
Bastelbogen - aus diesem Magazin
Schriftzug - selbst erstellt
Clear Gloss Medium - Dovecraft
Glitter - Stickless, Ranger
Strasssteinchen - Rayher


Mittwoch, 1. Juli 2015

Klassic Kitty oder sie war nicht immer rosa! gehäkelt

Ist sie nicht süß?! Ja, zu meiner Zeit war Kitty noch nicht Quitsch-Rosa. Als ich diese Häkelanleitung in einem Buch entdeckt habe konnte ich nicht widerstehen. Es ist klar dass diese Kitty nur mir ganz alleine gehört :-)

Besonders putzig finde ich den gehäkelten mini Apfel. 
Was für ein Glück dass es in dem Buch nicht nur dieses süße Amigurumi zum nacharbeiten gibt sondern ganz viele "Geschwister" dazu. Die werde ich ALLE häkeln.

Material:
Garn - Schachenmayr Catania
Anleitung - aus diesem Buch

Montag, 29. Juni 2015

3 Nackenhörnchen für Kinder, Auftragsarbeit

Urlaubszeit ist Reisezeit und wir Eltern kennen das Problem wohl alle, die Knirpse schlafen beim fahren im Autositz ein und in jeder Kurver wird der kleine Kopf hin und her geworfen. Das gefällt uns Eltern wohl genau so wenig wie den Kindern.

Abhilfe schaffen diese Nackenhörnchen. Die größe habe ich angepasst so dass sie richtig sind um Kindergarten Kindern zu passen. Ausserdem sollten sie schön bunt sein und Motive drauf haben damit die Kleinen sie dann auch verwenden.

So entstanden diese 3 Nackenhörnchen. Rotkäppchen, Fernseh Piep-Matz und Zwerge werden den Kleinen bestimmt gefallen und bei der nächsten Autofahrt wirds so richtig gemühtlich werden.

Material:
Stoffe, Rotkäppchen + Punkte - Buttinette
Stoff, Zwerge - Alles für Selbermacher


Samstag, 27. Juni 2015

Eine Center Step Karte zur bestandenen Abschlussprüfung

Mein Cousin hat seine Abschlussprüfung bestanden. Und wie er die bestanden hat, nur Einsen keine einzige 2 oder sonst eine andere Note! Wahnsinn!!!! (Bei uns haben wir ein Notensystem von 1-5 wobei 1 die beste Note ist).

 Wer das auf der Universität hin bekommt obwohl er auch nebenbei noch arbeitet muss schon extra schlau sein. Das ist definitiv ein Grund um ein Kärtchen zu schicken.

   Ich habe es nach unserer Challenge gemacht die heute bei Stempeleinmaleins wieder an den Start geht.
Das Thema lautet "Türkis-Gelb + Craftpaper".
Mit dem Gelb habe ich ein wenig gespart aber wer genau schaut kann es auch finden ;-)


für eine Center Stepp Karte, die wir schon vor einiger Zeit mal auf Stempeleinmaleins vorgestellt haben.

Material:
Motiv - Penny Black
coloriert mit Copic Markern
Craftpapier, Filzbordüre, Stofftape - Folia
Glitzerknöpfe - aus China ;-)

Mittwoch, 24. Juni 2015

Gleich und doch ganz anders! Dankeschön für zwei Turnlehrerinnen

 Diese beide hübschen Kärtchen sind wieder eine Auftragsarbeit. Es waren zwei Karten als Dankeschön für zwei Turnlehrerinnen gewünscht. Die Karten dürfen sich ruhig ähnlich sehen hat die Kundin gemeint. Also habe ich zwei "gleiche und doch ganz andere Karten gemacht".

Das Layout der beiden Karten und auch das Motiv sind gleich. Aber die Farbwahl habe ich geändert. Die kleine Cheerleaderin zum anfeuern fand ich recht sportlich ohne mich auf eine einzige Sortart festlegen zu müssen und die kleinen Trikots unterstreichen das sportliche Thema.

Die zweite Karte habe ich in etwas kräftigeren Farben gehalten. Bei beiden Karten habe ich wieder mal einen gepunkteten Hintergrund gemacht und auch die Pom Poms mit reichlich Glitter verziehrt.

Jetzt hoffe ich dass die Karten meiner lieben Kunden gefallen werden und dann auch die Turnlehrerinen damit eine Freude haben.

Heute starte bei uns am Crafting for all Seasons Challengeblog wieder eine neue Challenge zum mit machen. Diesmal habe ich für die Challenge meine eigenen Motive verwendet aber natürlich haben wir auch diesmal einen Sponsor der tolle Digistempel Preise zu Verfügung gestellt hat. 
Das Thema der kommenden 2 Wochen lautet "niedlicher Sommer" und da sind diese beiden Karten natürlich wie gemacht dafür. Sportliche Schulveranstalltungen finden ja auch meistens im Sommer statt.

Leider wird dies die letzte Challenge von Crafting for all Seasons sein. Wir vom Designer Team haben uns darauf geeinigt dass es am besten ist auf zu hören wenn es am schönsten ist. Es war sehr schön immer zusammen zu arbeiten. 

Material:
Motiv - The Paper Shelter
coloriert mit Copic Markern
Schriftzug - Stampin Up
Desigpapier - Papermania
Ovale Hintergrundstanze - X-Cut
Stanze, Bordüre - Marianne Design
Straßsteine - Folia
Halbperlen - Marianne Design
kleine Trikot Anhänger - Whiff of Joy
Blumen, weiß - Prima Marketing
Blumen, rot - Wild Orchid Craft
Glitter, silber - Rayher
Glitter, weiß - Ranger, Stickless

Montag, 22. Juni 2015

Riesen Kuschelpolster für Teenager Paul

Es ist ja oft nicht leicht für einen Teenager Burschen ein Geschenk zu machen. Doch mit diesem riesen Kuschelpolster habe ich meinen Paul eine echte Freude gemacht. Da er letzten Monat in England auf Sprachreise war, ist er jetzt ein Großbritanien Fan und den Polster fand er absolut cool. 

Material:
Bezugsstoff - Buttinette
Innenleben + der Polster im Hintergrund - aus dem blau-gelben Möbelhaus

Samstag, 20. Juni 2015

Bonjour Paris - häkeln auf Karten ANLEITUNG

Viele von euch haben mich schon gefragt ob ich nicht eine Anleitung machen könnte die erklärt wie man auf Karten häkelt. Das habe ich mir natürlich zum Ansporn genommen und habe deswegen heute eine Anleitung für euch bei Stempeleinmaleins vorbereitet. Dort erkläre ich wie man einen tollen Häkelrand wie diesen hier auf meinem Werk für alle die das auch gerne mal versuchen möchten.

Meine Inspiration für diese Karte waren eigentlich die Farben der Französischen Flagge und dann haben sich da natürlich auch diese Motive noch aufgedrängt :-)


Material:
Motiv - Penny Black
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Papermania
Strasssteinchen - Folia
Garne - Buttinette, Sonja
Satinband - Textil Müller

Freitag, 19. Juni 2015

Bademeister in Badelatschen, ein Karte für große Jungs

Vor kurzem feierte mein Bruder Geburtstag. Es sieht das Leben gerne nicht so ernst und hat auch nichts gegen den einen oder anderen Tag am Badestrand. Da war dieses Motiv wie gemacht für ihn.

Bei diesen Digimotiven sind immer auch farbige Motive dabei um sie als 3D Bild verarbeiten zu können. So habe ich mich dazu etschieden diesmal wieder zur Abwechslung ein 3D Bild zu verwenden.

Heute startet auch bei Fairy Tale Challenge wieder eine neue Challenge zum mit machen. Da das Thema "Badelatschen und Flip Flops" ist ist meine Karte auch dafür geeignet. Die mini kleinen Flip Flops habe ich aus Moosgummi, Papier und Garn selbst gebastelt und ich finde sie passen so schön zum lustigen Motiv.
Mein Bruder fand die Karte toll, das hat mich natürlich gefreut.

Mit diesem Kärtchen möchte ich heute auch mal wieder bei einer Challenge mit machen. Nämlich bei der "Machs mal Digital" Challenge von Papershelter.

Material:
Motiv - The Papershelter 
Desigpapiere - Basic Grey
Garn - Buttinette

Dienstag, 16. Juni 2015

Tintenfisch für Frühchen, #3 Prinzessin Rosi

Wieder ist ein häkel Tintenfisch für die Frühchen Station am Wilhelminen Spital in Wien fertig geworden. Mein Sohn hat gemeint dass ich den Tintlingen nicht nur Nummern sondern auch Namen geben soll daher fange ich bei Prinzessin Rosi damit an.

Es ist nicht zu übersehen dass sie für ein kleines Mädchen gemacht wurde und weil Prinzessin Rosi eine Prinzessin ist, habe ich ihr ein kleines Krönchen aufgesetzt.

Wollt ihr mehr über Früchenstricken in Niederösterreich wissen? Dann könnt ihr hier alle Informationen darüber finden.

Material:
Buttinette Schulgarn, 100% Baumwolle

Samstag, 13. Juni 2015

Windradkarte und eine süße kleine Inspiration

Heute zeigen wir euch am Blog von Stempeleinmaleins wie man eine solche Windradkarte macht. Sie entsteht durch eine knifflige Art des Faltens von einem Blatt doppelseitigen Designerpapier. Leider habe ich meinen ersten Versuch vermurgst, es war also nicht so leicht wie es aussieht. Doch beim zweiten Versuch hatte ich den Dreh dann heraußen und ich finde diese neue Kartenform einfach genial.

Das ist die Innenseite von meiner Karte. Man nimmt die Banderole herunter und braucht sie dann nur noch auffalten. Auch innen habe ich ein kleines Vögelchen Motiv angebracht.

Überhaupt passen die Vögelchen so schön zum Sommeranfang und sind außerdem für fast jeden Anlass geeignet.
Und was war nun meine Inspiration wollt ihr wissen?!

Meine Inspiration für diese Karte war dieses kleine süße Meisen-Baby welches vor ein paar Tagen bei meiner Mama auf dem Balkon den Nistkasten wegen der Hitze frühzeitig verlassen musste. Seine beiden Geschwister schafften den Abflug, er aber nicht. So blieb er noch auf dem Balkon im Schatten wo er von Mama Meise auch gefüttert wurde. 

Natürlich hat der kleine Piep-Matz den vollen  Luxus des Balkons in Anspruch genommen. Inklusive einem Bad in einem Tupper-Deckel :-) (sehr vernünftig bei dieser Hitze hier!)
Nach zwei Tagen hat dann auch er den Abflug geschafft. Meine Jungs meinen dass es sich um einen Meisen Buben handeln muss, weil er so frech schaut.
Viel Glück kleine Meise!

Material:
Motiv - Cardmaking and Papercraft
coloriert mit Copic Markern
Designpapier + Papierspitze - Sassafras