Samstag, 18. April 2015

Baby Body Karte mit echten Söckchen, endlich auch bei Stempeleinmaleins

Endlich ist es so weit! Ab heute gibt es meine Anleitung zum basteln einer Babybody Karte echten kleinen Babysöckchen auch bei Stempeleinmaleins zum nach basteln. Nur auf meinem Blog findet das ja keiner und die Anleitung ist wirklich zu schön um sie bei mir verstauben zu lassen.

Ich habe natürlich auch noch eine extra Karte gemacht (schließlich kann man nie genug davon zu Hause haben). 
Obwohl sie eher schlicht gestaltet ist, ist sie finde ich sehr Baby like geworden und die süße kleine Henry Maus von Whiff of Joy ist auch bei den frisch gebackenen Eltern immer sehr beliebt.



Material:
Motiv -Whiff of Joy, Baby Henry
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Folia
Schleifenbänder - Prym
kleine Brads - Wild Orchid Craft
Resin Herzchen - Scrapberry

Donnerstag, 16. April 2015

Topflappen gehäkelt zum Umzug - oder doch für mich?!

Ich brauche bald ein Geschenk zum Umzug. Topflappen wären für die neue Küche sicherlich nützlich. Ganz normale, langweilige Lappen wollte ich aber nicht machen. Da bin ich über diese Anleitung gestolpert. 

Die Topflappen werden aus der Mitte heraus gehäkelt und aus 4 Stück dann zusammen gefügt so dass sie auch dick genug für ein heißes Kuchenblech sind.

Darum sehen sie auch auf der Vorder-  und Rückseite gut aus.
Ich bin so begeistert von den Topflappen dass ich mir diese wohl behalten werde *räusper*.
Da muss ich wohl noch einmal häkeln. :-)

Material:
Garne - Schachenmayr, Catania
(habe sie aber etwas abgeendert!)

Mittwoch, 15. April 2015

Hoch sollst du leben! Eine echte Männer Karte

Am Wochenende habe ich wieder einige meiner Karten an meine lieben "Kunden" (ihr wisst wenn ich meine ;-) ausgeliefert. Da haben die Mädels gemeint, dass sie sich mehr Karten für Männer wünschen würden denn auch die braucht man. Mit den ganzen Stempelmotiven ist dass aber gar nicht so leicht denn sie sind meist eher für uns Mädels gemacht. Doch mit diesem Motiv war es gar nicht schwer eine Karte für echte Männer zu machen. Sie brummt zwar nicht und riecht auch nicht nach Benzin, aber das Rennauto ist auf einer Wackelfeder montiert und bewegt sich und...

... im Hintergrund habe ich die Festplatte von einem kaputten Laptop eingebaut. So sieht die Karte schnittig und technisch aus und dass gefällt den Jungs auf jeden Fall.

Die Karte habe ich für unsere neue Challenge bei Crafting for all Seasons vorbereitet bei der ihr ab heute wieder mit machen könnt. Das Thema lautet:
Milestone Celebrations
also so etwas wie Runde Geburtstage.
Dafür ist die Karte gut geeignet. Einzige auf die "böse" Zahl habe ich verzichtet. Denn viele wollen keine große 50, 60, 70 oder 80 auf der Karte drauf haben ;-)
Das Motiv wurde mir freundlicherweise von Just Ink Lines für unsere Challenge geschenkt. Vielen Dank dafür!

Material:
coloriert mit Copic Marker
Designpapier -Papermania
kleine Metallautos - Whiff of Joy

Samstag, 11. April 2015

Ein Duplospender als kleines selbst gemachtes Mitbringsel

Ist das nicht ein tolles kleines Geschenk?!
Ab heute haben wir bei Stempeleinmaleins eine Anleitung für einen solchen Duplo Spender vorbereitet. Es passen 6 Duplos hinein und macht den Spender zu einem perfekten Mitbringsel.

Zieht man an der kleinen Quaste, befördert man das Duplo aus der Box hinaus und wenn man es dann heraus nimmt rutscht das nächste Duplo nach.

Das passende Motiv für meinen Spender habe ich bei Whiff of Joy gefunden. 

Material:
coloriert mit Copic Markern
Designpapiere - Papermania
Blumen - Wild Orchid Craft
kleine Muffins Embelishments - Whiff of Joy, Box full of Charms
Spitze - Buttinette


Freitag, 10. April 2015

Fröschchen im See, eine Verpackung für etwas Süßes + Gewinner meines Blogcandys!

Die kleine Lucia ist 1 Jahr alt - äh - jung!
Da freuen wir uns natürlich sehr und weil die kleine Maus eine echte Naschkatze ist habe ich mir gedacht ich mache ihr einen Froschteich von dem sie die Fröschchen herunter zupfen und vernaschen kann. Es ist zwar größer als eine Karte, lässt sich aber gut verschicken.

Das süße Motiv habe ich von Milk Caffee geschenkt bekommen, vielen Dank dafür! Es wurde mir extra für die Challenge von Fairytale Challengeblog zu Verfügung gestellt. Unser Thema lautet die kommenden 2 Wochen "Verpackung für etwas Süßes".
Tada! Auftrag erfüllt ;-)

Material:
Motiv - Milk Caffee
Designpapier - Folia
Blume - Prima
Stanzteile, Schörkel - Memory Box Dies
Glitter - Marabu
Tupfperlen - Ranger
Fröschchen Schokolade - vom Diskonter

So, und jetzt ist es endlich so weit! Hier kommt die Gewinnerin meines Blog Candys zu dem ihr euch die letzten 2 Wochen bei mir anmelden konntet.
Es gab sooooooo viele liebe Kommentare und es haben so viele mit gemacht, ich freue mich total arg :-)

Also - Trommel wirbel
Die Gewinnerin bei mir ist:


Ich gratuliere dir! Bitte melde dich bei mir und gib mir bescheid welchen der 3 Inhalte du für deine Box gewählt hast.

Ich hoffe alle anderen sind nicht traurig. Bestimmt werde ich wieder ein Blogcandy machen.
Hier habe ich einen kleinen Trostpreis für euch.

Weil es oft ein wenig schwer ist Stempel mit Schriftzügen auf Deutsch zu bekommen, habe ich hier eine Digiversion für euch. Gratis zum mit nehmen. Viel Spaß damit!



Dienstag, 7. April 2015

Urlaubs Layout -alla Tanti und Whiff of Joy

Ich bin schon lange ein Fan von Tanti und ihren Werken. Als ich erfahren habe dass ich diesmal am Whiff of Joy Inspiration Blog wieder an der Reihe für den "Tag you are it Dienstag" (ein Post an dem man einen anderen talentierten Baster vorstellt) bin, wusste ich gleich dass ich mir die liebe Tanti als Inspiration her nehmen werde :-)

Alle Layouts von Tanti sind einfach wunderbar. Leider habe ich nur eines aussuchen können und habe mich für dieses hier entschieden. Alle anderen Layouts sind genau so toll aber ich dachte dass ich damit auch ein Urlaubsfoto von mir verarbeiten werde können.

Da meine Fotos schon älter und nicht digital sind, war es nicht möglich sie ohne größere Probleme einfach größer zu machen. Deswegen habe ich dann 2 Fotos verarbeitet. 
Erst wollte ich Fotos aus unserem letzten Italien Urlaub verwenden, aber dann bin ich über die alten aus Griechenland gestolpert. Oh, waren die Kinder da noch klein und der Jüngste war noch gar nicht dabei!

Ich habe unsere Urlaube in Gerakini immer sehr genossen. 
Leider gibt es das Hotel nicht mehr und wir könnten uns den Urlaub mit Flug und 3 Kindern in der Hauptsaison auch nicht mehr leisten. 

Wie gut dass wir die alten Fotos zum "in Erinnerungen schwelgen" haben. 
Und Italien mit dem Auto ist ja auch schön.


Material:
coloriert mit Copic Markern
kleine Stempel Ornamente - Whiff of Joy, Ein kleiner Gruß
Papier, Stanzteile + Washi Tape - Papermania



Samstag, 4. April 2015

Ostereier Verpackung mit selbst gebasteltem Wackelmechanismus

Jetzt habe ich doch noch ein kleines Geschenk zu Ostern gebraucht. 
In diese Verpackung habe ich ein kleines Ostermitbringsel eingefüllt. Leckere Schoko-Löffel-Eier und auch ein umhäkeltes Ei war dabei.

Ich liebe diesen Whiff of Joy Stempel vom Enten Kücken. Da habe ich ihn für meine Verpackung noch schnell einmal verwendet bevor die Osterzeit vorbei ist obwohl das Motiv ja nicht unbedingt nur für Ostern geeignet ist.

video
Das Besondere daran ist dass sich das Entlein bewegt wenn man es auf der Verpackung anschubst (das könnt ihr euch in meinem kurzen Video ansehen). Den Mechanismus dafür kann man ganz, ganz leicht selbst machen. Wenn ihr wissen möchtet wie das geht dann könnt ihr auf Stempeleinmaleins ab heute die Anleitung dafür finden.

Frohe Ostern euch allen!

Material:

coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Papermania
Blumen - Wild Orchid Craft
Glittersteine - Magnolia



Donnerstag, 2. April 2015

Ein Mitbringsel für kleine Mädchen, Perlentäschchen

Die meisten kleinen Mädchen mögen es bunt und die meisten mögen auch Perlenketten sehr gerne. Wenn man die Kette selbst gemacht hat dann ist dass umso besser.
Deswegen bekommt Clara von mir dieses kleine Herztäschchen geschenkt.

Das süße Whiff of Joy Motiv soll eigentlich dass Sternbild "Zwilling" darstellen. Aber etwas anders bemalt ist daraus Clara und ihre Cousine Agnes daraus geworden. 

Hinten habe ich noch einen kleinen Spruch angebracht, aber auch Platz gelassen um einen kleinen Glückwunsch dazu zu schreiben.

Und natürlich ist das Herzchen auch mit bunten Holzperlen befüllt. Es sind genug für zwei Ketten und so kann Clara wenn sie möchte auch mit Agnes teilen wenn sie will.

Dieses Werk zeige ich euch wieder in meiner Tätigkeit als Designer im Whiff of Joy Designer Team.
Es war wieder einfach toll die vielen schönen Sachen zu verarbeiten.

Material:
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Cardmaking and Papercraft
Holzperlen - Folia

Mittwoch, 1. April 2015

Gute Reise mit selbst genähten Blumen aus Filz, oder ein neues Auto musste her!

Meine Mama hatte in letzter Zeit kein Glück mit ihrem Auto. Es lies sie gleich 2 mal übel hängen, mitten in der Nacht an entlegenen Orten. Da kommt keine Freude auf besonders weil es erst 2 Jahre alt war. Nun musste ein neues Auto her.

Genau wie der flotte Flitzer auf diesem Stempelmotiv von A Random Fan welches ich für die Challenge von Crafting for all Seasons geschenkt bekommen habe (vielen Dank dafür!) wird es rot.
Um das leuchten der Scheinwerfer etwas besser hin zu bekommen habe ich sie mit 2 Strasssteinchen beklebt und war sehr erstaunt um wie viel sie jetzt echter wirken.

Die Blumen habe ich aus Filzstanzteilen genäht. Das ginge auch flach aber dann sehen die Blumen nie so schön aus.
Die Karte bekommt meine Mama wenn sie ihren roten Flitzer dann hat und damit meinen Bruder in Innsbruck wieder besuchen fahren kann. Auf das freut sie sich schon jetzt und mit dem neuen Auto wird das bestimmt eine angenehme Reise werden.

Material:
Motiv - A Random Fan
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Folia
Glitter - Ranger, Stickless
Material für die Blumen - Papercraft Inspiration


Montag, 30. März 2015

Gehäkelte Geldtasche, ein Frosch zum aufbewahren der Kröten :-)

Ich wollte mal gerne etwas neues ausprobieren. So habe ich mich an die Arbeit gemacht und diesen Frosch - äh .... diese Geldtasche gehäkelt. Er soll in Zukunft all das ungeliebte Kleingeld schlucken und dann zur rechten Zeit wieder her geben.

Natürlich ist er handlich gehalten und so wie der Geldtaschenfrosch drein schaut, freut er sich schon jetzt über meine "Kröten".

Material:
Häkelanleitung - aus diesem Magazin
Garne - Schachenmayr, Catania
Geldtaschen Verschluss - Prym