Samstag, 31. Januar 2015

Winter ist..... Heißer Kakau! ;-)

Ich wollte mal gerne wieder ein lustiges Kärtchen machen. Da gibt es ja so viele Digistempel zu kaufen die alle mehr oder weniger lustig sind, aber es geht auch ganz anders.
Ich habe mir also dieses extra süße Motiv her genommen und die Rubbelinge verwendet die ich schon so lange habe. 

Wer will nicht nach einer Schneeballschlacht, wenn die Finger und Zehen schon ganz kalt sind und die Wangen so richtig rot, einen heißen Kakau haben.
Außerdem sollte das Kärtchen flach und günstig zu verschicken sein. 
Tada - alle Vorgaben erfüllt!

Das Kärtchen passt auch perfekt zu unserer neuen jetzt Themen bezogenen Challenge von Stempeleinmaleins. Es lautet diesmal "Winter" und jeder der möchte kann mit machen.

Material:
Motiv - Papercraft Inspiration, Mag
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Folia
Rubbelbilder, Schriftzug - WR Memorys?
Tupfperlen - Ranger
Glittersteine - Folia

Freitag, 30. Januar 2015

Herzige Karte im schwarzen Kleid

Ich wollte meine Farbgestaltung bei dieser Karte einmal ganz anders machen. Es sollte ein schwarzer Hintergrund sein und trotzdem fröhlich wirken. Da habe ich das Kärtchen auch gleich so gemacht dass es zur neuen Challenge von Fairy Tale Challenge passt die heute beginnt. Das Thema lautet nämlich "etwas mit einem Herz" und dieses ist ja wohl nicht zu übersehen.

Passend zum Hintergrund habe ich  dann auch das niedliche Hündchen Motiv coloriert und den Rand mit Pailletten besetzt. Das war vielleicht eine finzelige Arbeit denn die Pailletten sind echt winzig klein.

Material:
Motiv - Cardmaking and Papercraft
coloriert mit Copic Markern
Herz Doily - Dovecraft
Tupfperlen - Stanger

Donnerstag, 29. Januar 2015

Eine schneller Karte für große Jungs, mit Whiff of Joy

Kennt ihr dass auch? Ich finde immer dass es am schwersten ist für große Jungs so zwischen 12 und 20 Jahren Karten zu basteln. Denen ist oft einfach alles peinlich und dass soll ja eine Geburtstagskarte nie sein. 

Für meinen Cousin Felix (er ist 17) habe ich deswegen dieses Kärtchen gemacht. Absolut kein Schnick-Schnack und trotzdem etwas besonderes und gegen "coole Typen" wie Henry den Mäusepolizist kann man ja unmöglich auch mit 17 etwas haben ;-)

Dieses Kärtchen habe ich in meiner Aufgabe im Whiff of Joy Designer Team gemacht. Hier könnt ihr alle Materialien die ich dafür verwendet habe finden, alles ist natürlich von Whiff of Joy:


Dienstag, 27. Januar 2015

Gehäkelte Umhängetasche aus Granny Squares

2 Wochen lang habe ich fleißig an meiner neuen Einkaufstasche gehäkelt. Ich wollte sie schon ein bisschen schrill haben aber doch so dass ich sie zu meinen Jacken dazu verwenden kann, also hat sich zu den Hippy Blüten der Schwarze Hintergrund aufgedrängt.

Gemacht ist die Tasche aus 18 Granny Squares. Damit man das eigentlich Muster auch sieht, habe ich für dieses Foto die Farbe etwas verändert.
Die Anleitung dazu habe ich in diesem Buch gefunden

Mit meiner Tasche nehme ich diesen Monat bei Schillers Platzli am all monatlichen Taschen Wettbewerb Teil. Sinn der Aktion ist es dass nicht mehr so viele Plastiksackerl verwendet werden wo man doch so viele schöne Taschen selbst machen kann die dann auch etwas ganz besonderes sind und nicht immer gleich wieder am Müll landen. Finde ich gut!
Und auch bei Create in Austria springe ich in die Linksammlung.

Material:
Garn - Schachenmayr, Catania

Montag, 26. Januar 2015

Probe "basteln" für Folia - häkeln geht aber auch!

Wir kennen ja alle die tollen Papiere und Bastelutensilien von Folia, aber wusstet ihr dass es von Folia auch Häkel- und Stickmaterial gibt?!

Ich konnte einfach nicht damit warten euch die schönen Sachen zu zeigen die ich geschenkt bekommen habe um etwas hübsches daraus zu machen. Auch eine Idee habe ich da natürlich schon aber die bleibt noch geheim. Da müsst ihr schon in einiger Zeit wieder bei mir vorbei sehen.



Samstag, 24. Januar 2015

Memobox oder Häkelgeschenk?

Ist dass nicht eine entzückende Box? Wir haben die Anleitung dafür (inklusive einer Schneidevorlage) diesmal bei Stempeleinmaleins für euch vorbereitet. Gedacht ist die Box ja als Notizzettel-Halter aber als ich sie dann vor mir stehen hatte mußte ich einfach etwas anderes daraus machen.

So ist es eine Häkel-Geschenksbox geworden. Ich habe das süße Motiv von Whiff of Joy her genommen und dann dazu passend die Box mit kleinen Wollknäueln, einer Häkelnadel und einer kleinen Anleitung für ein Amigurumi Tierchen gefüllt.

Dazu haben dann natürlich auch die tollen Anhänger aus der Box Full of Carms von Whiff of Joy Super dazu gepasst (die kann man auch leicht aufkleben!)
Mein "Memo-Halter" wurde so zu einem perfekten, kreativen Mitbringsel. Ich bin mir sicher dass ich diese Box noch oft basteln werde.

Material:
coloriert mit Copic Markern
Blumen - Prima

Mittwoch, 21. Januar 2015

Feder Karte, Schneekönigin

Ist das nicht eine märchenhafte Karte geworden. Ich habe mir als Inspiration das Märchen der Schneekönigin her genommen denn als ich dieses Motiv gesehen habe konnte ich einfach nicht anders. Dann habe ich nach dem passenden Papier zu den Farben gesucht die ich verwenden wollte und auch gefunden doch leider war es zu klein. Also musste ich das Rad neu erfinden und eine neue Kartenform ist entstanden. Oben und unten ist sie mit Federn besetzt und dafür habe ich dreieckige Rahmen gebaut so dass die Federn auch nicht zerdrückt werden.

Diese Karte ist für unsere akutelle Challenge bei Crafting for all Seasons entstanden. Unser Thema lautet "Things with wings - also Alles mit Flügeln". Den kleinen Flügelträger findet ihr am Motiv und die Federn sind auch auch von einem Flügel herunter gefallen - passt also :-)
Vielen Dank auch an Feary Ink für das Motiv welches mir gratis extra für diese Challenge zur Verfügung gestellt wurde.

Material:
coloriert mit Copic Markern
Designpapier+Strasssteine - Folia
Schriftzug - Whiff of Joy
Glitter, Silber - Marabu
Glitter, Kristall - Ranger, Stickless
Stanze, Schneeflocke - Marianne Design


Montag, 19. Januar 2015

Kuschelhöhle für Meerschweinchen selbst genäht

Meine Meerschweinchen lieben es weich und kuschelig. Außerdem mögen sie Verstecke, Höhlen und kleine Unterschlupfe. Also habe ich mir gedacht ich nähe eine Kuschelhöhle für den Auslauf für die beiden. Es war (und ich untertreibe jetzt nicht) furchtbar schwer!!!
Ich habe Tage lang gekämpft und am Ende musste ich auch noch die Anleitung abwandeln. Furchtbar!

Doch es hat sich gelohnt und die Höhle ist ganz ansehnlich geworden. Als ich die Fotos machen wollte blieb ich nicht lange allein. Wüst wurde ich angerempelt, Schwein ist mir auf die Füße getreten und schwupp war sie auch schon eingezogen die liebe Trixie (wer zuerst kommt wohnt zuerst ;-) 

Ist aber auch kein Wunder bei diesem Innenraumkomfort. Die Rückseite habe ich nicht gefüttert so dass etwas Licht in den Innenraum kommen kann. Es ist deshalb dämmrig aber nicht stock dunkel darin und das schätzt Meerschweinchen sehr. Jetzt hoffe ich nur dass die beiden sich nicht darum zu streiten beginnen sonst muss ich noch eine Kuschelhöhle nähen und davon habe ich für´s erste mal genug :-)

Material:
Motivstoff - Buttinette
Fleece - Textil Müller
Anleitung - Spikes kleine Welt

Samstag, 17. Januar 2015

Eine Karte für Freundin im Nähfieber, und Geschenkschachtel Innenleben

Dieses Kärtchen habe ich für eine liebe Freundin gemacht die zur Zeit ganz im Nähfieber ist.
Wie immer habe ich auch gleich noch 2 weitere Aufgaben für mich im Design untergebracht. Denn ich wollte ausserdem ein Kärtchen mit dem süßen Whiff of Joy Motiv machen und wieder ein mal die Doodle-Technik anwenden bei der man Teile der Karte mit Farbe selbst gestaltet.

Auf der Seite ist das Kärtchen mit einer Schleife gebunden und mit einer kleinen Schere verziert die es (wie passend) auch bei Whiff of Joy gab. Die schwarzen Linien sind alle per Hand gedoodelt. Das habe ich früher oft gemacht und es war ein Spaß diese Technik wieder zu verwenden.

Bei Stempeleinmaleins haben wir heute wieder eine neue Anleitung vorbereitet die alle zum los basteln anregen soll. Diesmal ist es ein "Innenleben" für Karten. Wie man hier auf dem Innenleben meiner Karte sieht sind es Geschenkspäckchen die auf ploppen sobald man die Karte öffnet.


Material:
Folgende Materialien von Whiff of Joy:
Andere Materialien
Designpapier - Marianne Design
Coloiration - Copic Marker

Freitag, 16. Januar 2015

Karte mit Schattenstempel, Elfe

Ich wollte mal den neuen Schattenstempel verwenden den ich bei meinem liebsten Bastelmagazin als Beilage im Heft dabei hatte. Ich habe ja einen Stempel dieser Art noch nie verwendet, ist eben nicht niedlich :-)
Doch solche Gelegenheiten laden dann immer zum ausprobieren ein und so ist einmal etwas für mich neues entstanden.

Mit dem passenden Spruch und ein paar Perlen wurde eine sehr hübsche Karte aus dem neuartigen Motiv. Ich muss sagen dass ich recht zufrieden damit bin.
Heute startet bei Fairy Tale Challengeblog wieder eine neue Herausvorderung für alle die gerne mit machen möchten. Unser Thema lautet: "Feen und Elfen" und auch wenn das Kärtchen nicht niedlich ist passt es doch perfekt zu diesem Thema.

Material:
Motiv - Papercraft Inspiration
coloriert mit Derwent Colorpenciles
Designpapier - Prima
Schriftzug - Whiff of Joy
Perlen - Folia
Stanze - aus der Reste Kiste (den Die habe ich nicht mehr)
Glitter - Stardust, Ranger