Mittwoch, 27. Mai 2015

Ein hübsches Kärtchen nach einem 1-2-3 Rezept

Dieses Kärtchen habe ich für unsere Challenge von Crafting vor all Seasons gemacht die heute beginnt. Die Vorgabe lautet diesmal:
* 1 Motiv
* 2 Designerpapiere
* 3 verschiedene Verzierungen (bei mir die Blumen, die Gießkanne und die Schleife)

Das süße Motiv habe ich extra für diese Challenge von Art by Miran geschenkt bekommen. Vielen Dank dafür! Ich habe schon ewig keinen Pünktchen Hintergrund mehr gemacht, da wollte ich für diese Technik die Gelegenheit auch wieder mal nutzen.

Material:
Motiv - Art by Miran
coloriert mit Copic Markern
Designpapiere - aus der Restekiste ???
Blumen - Wild Orchid Craft
Gießkannen Anhänger - Papercraft Inspiration
Glitter - Ranger, Stickless

Dienstag, 26. Mai 2015

Ein Tintenfisch für Frühchen, Tintenfisch #1

Ein Wiener Krankenhaus ist für seine Neonatologie-Intensivstation auf der Suche nach gehäkelten Tintenfischen für seine kleinen Mini Patienten. Die Frühchen werden ruhiger und zupfen nicht an den Schläuchen wenn sie einen Tintenfisch haben mit dem sie knuddeln können. Ganz besonders toll finden sie die Tentakel weil sich die ein wenig wie die Nabelschnur in Mamas Bauch anfühlen. Sie finden sie genau richtig um sich daran fest zu halten bis sie größer sind.

Dies hier ist mein erster Tintenfisch für diese tolle Aktion von Frühchenstricken in Niederösterreich. Dafür verwende ich meine Garnreste denn die Tintenfische sind nicht sehr groß und man braucht nicht viel davon.
Jetzt kommt der kleine Tintling in eine Schachtel und wartet dort auf weitere Tintenfische, die ich noch häkeln werde. Später verschicke ich sie dann alle zusammen.

Wollt ihr mehr über Frühchenstricken in Niederösterreich und die Tintenfisch Aktion wissen?!
Dann findet ihr hier alle Informationen.

Material:
Garne - Buttinette Schulgarn (100%Baumwolle)


Montag, 25. Mai 2015

Eulen Geschenkset, Polster und Kärtchen, Teil 2

Hier ist nun der versprochene 2. Teil meines Geschenksets. Das Motiv habe ich extra für die Challenge die am Freitag bei Fairy Tale Challenge begonnen hat von unserem Sponser Sweet´n Sassy geschenkt bekommen. Vielen Dank dafür!

Ich habe mich bemüht das Motiv an den Polster an zu passen. Jetzt ist die Eule eine richtige kleine Hippy Eule geworden und ich finde dass ihr dass sehr gut steht.

Hier könnt ihr nich einmal das Set sehen, so wie ich es verschenken werde.

Material:
Karte:
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Folia
Blumen - Prima Marketing
Doily Stanze - Whiff of Joy
Tupfperlen - Ranger

Polster:
siehe 1. Teil von diesem Post



Samstag, 23. Mai 2015

Portmonnaie Karte mit Anleitung

Heute bin ich an der Reihe bei Stempeleinmaleins wieder eine neue Anleitung vor zu stellen. Ich wollte schon lange wieder eine Portmonnaie Karte machen und habe dafür dann auch gleich eine Anleitung verfasst weil ich diese Kartenart einfach wunderbar finde.

Außerdem habe ich auch gleich meinen neuen Marianne Design Stempel benutzten können. So wird das Kärtchen Ideal für das Aufpeppen einer Urlaubskasse.

Eine Portmonnaie Karte ist natürlich nur eine solche wenn es im Inneren auch dem entsprechend etwas zu sehen gibt.
Um besondere Akzente zu setzten habe ich Außen und Innen auch noch eine schmale gehäkelte Borte angebracht.

Wenn euch meine Karte gefällt, könnt ihr euch hier meine Anleitung ansehen und vielleicht auch die Eine oder Andere Portmonnaie Karte basteln.

Material:
Motiv - Marianne Design
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Folia
Verschlüße - Snap KAM
Poststempel - Marianne Design
Schleifenband - Prym
Stanze, Schildkröte - Memory Box Die


Freitag, 22. Mai 2015

Eulen Geschenkset, Polsterchen und Kärtchen, Teil 1

Dieser kuschelige Polster und die Karte habe ich als Geschenkset gemacht. Es war gar nicht so leicht alles aufeinander ab zu stimmen aber ich denke dass man die Ähnlichkeit vom Poster und der Eule auf der Karte durchaus erkennen kann.

Der Polster ist genäht (logisch) und die schönen bunten Akzente sind gehäkelte Aplikationen die ich dann aufgenäht habe. 
Ich habe mich für die Eule mit einem zwinker Auge entschieden, es soll nämlich auch ein bisschen fröhlich aussehen.


Jetzt werdet ihr sicher die Fotos von der Karte vermissen. Aber die möchte ich euch in einem eigenen Post zeigen. Ich finde nämlich dass sie das verdient hat :-) Ihr könnt sie am Montag hier bei mir ansehen.

Polster und Karte sind wohl ideal für unsere Challenge bei Fairy Tale Challengeblog geeignet. Unser Thema der kommenden 2 Wochen lautet nämlich "Flügel und Federn" und davon hat eine Eule ja bekanntlich mehr als nur eins.
Als Sponsor unterstütz und diesmal Sweet´n Sassy mit einem süßes Stempelmotiv. Die Eule war perfekt für mein Projekt geeignet. Vielen Dank dafür!

Material:
Polster:
Stoffe - Buttinette
Häkelgarn - Schachenmayr, Catania
Anleitung - aus diesem Buch

Karte:
Motiv - Sweet´n Sassy 

Montag, 18. Mai 2015

Tasche für den MP3 Player, selbst entworfen und gehäkelt

Diese MP3 Player Tasche ist aus der Not heraus entstanden. Ich hatte meinen MP3 Player meinem Jüngsten geborgt und ihm noch gesagt dass er ihn mir nicht kaputt machen soll während er die neuesten Abenteuer seines "Superheldens" anhört. Keine 3 Minuten später war es auch schon passiert. Sohnemann hatte den Klipp zum befestigen auf der Kleidung herunter gebrochen. Nun baumelte mein guter Player am Kabel der Kopfhörer. Das war sehr störend, ich musste mir etwas einfallen lassen.

Eine normale Tasche wollte ich nicht. Viel zu unhandlich, immer müsste man den Player heraus fummeln wenn man auch nur die Lautstärke verstellen möchte. Also habe ich mir diese Tasche selbst ertüfftelt, ganz ohne Anleitung mit Aussparungen für alle wichtigen Tasten und das Kabel. Außerdem habe ich einen Karabiner befestigt, so kann sich der Player selbst wieder ausdrehen.

Material:
Applikation - Prym

Samstag, 16. Mai 2015

Ein Lolli Geschenk, Cake Pop Schachtel

Ein Lolli ist ein winzig kleines Geschenk. Aber so aufgemotzt wird er zu einem "super duper über drüber" Geschenk ;-) 
Ich habe einfach die Anleitung nach gebastelt die wir heute bei Stempeleinmaleins vorbereitet haben. Die kleine Box ist schnell gemacht und muss dan nur noch aufgehübscht werden.

Gedacht ist die Box eigentlich für Cake-Pops. Sorry aber die habe ich nicht gebacken. Ich habe dass vor einiger Zeit mal versucht und war dann so frustriert dass mein Mann fertig backen musste. Da verpacke ich lieber einen Lolli.

Hier findet ihr die Anleitung

Material:
Motiv - kleiner Maulwurf Pauli, aus Tschechien
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Folia
Spitze - Buttinette
Blumen - Wild Orchid Craft
Blumenstanze - Marianne Design
Glitter - Ranger, Stickless
Tupfperlen - Ranger, Perfekt Perls

Mittwoch, 13. Mai 2015

Eine Karte für einen echten Kerl

Heute startet bei Crafting for all Seasons eine neue Challenge. Diesmal haben wir als Thema "4 von etwas zum Geburtstag" ausgesucht. Weil ich gerade ein Jungs Kärtchen gebraucht habe und sich das süße Motiv von Milk Caffee, dass ich extra für diese Challenge von Milk Caffee zu  Verfügung gestellt bekommen habe (vielen Dank dafür!) angeboten hat, ist diese Karte für meinen "kleinen" Cousin entstanden.

Wenig Schnick-Schnack, aber dafür lustige Logos die jeder von seinem Smartphone kennt habe ich auf die Karte gepackt. Außerdem habe ich, um dem Thema der Challenge auch gerecht zu werden 4 Wolken-Stanzteile und 4 selbst gemachte Brads auf die Karte gegeben.
Jetzt werde ich das Kärtchen gleich beschreiben und zur Post bringen. Da bin ich dann ja mal gespannt was mein Cousin dazu sagen wird.

Material:
Motiv - Milk Caffee
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Doodelbug
kleine Smartphone Motive - Mariane Design
Wolken Stanzen - Joy Craft
Schriftzug - selbst erstellt

Montag, 11. Mai 2015

Einladungen zur Taufe, selbst gemacht für Magdalena

Diese Einladungskarten zur Taufe habe ich für die kleine süße Magdalena gemacht. 
Die Mama von Magdalena wünschte sich ein Foto der kleinen Maus auf den Karten, der Papa von ihr hatte die Idee mit der Sprechblase. 
Alles kein Problem, schon waren 15 Einladungen entstanden.

Ganz ehrlich, da braucht man wirklich keinen Stempel mehr wenn man so ein süßes Motiv hat.
Natürlich steht da in Wirklichkeit ein Text auf der Karte der Sinn ergibt, aber im Internet verstecken wir das natürlich lieber ein wenig ;-)

So sehen die Karten aus wenn man sie aus dem Kuvert heraus nimmt. Es soll ja nicht auf den ersten Blick zu erkennen sein dass es sich um eine Easel-Card handelt.

Alles habe ich dann noch mit farblich passenden Blümchen und aufgeklebten Halbperlen versehen. Ich finde die Karten sehen alle sehe edel und trotzdem nicht zu "kirchlich" aus.
Jetzt hoffe ich dass Magdalena und ihre Familie eine schöne Taufe haben werden.

Material:
Motiv - Foto von Magdalena
Designpapier - Papermania
Blumen - Wild Orchid Craft
Stanze, Sprechblase - Whiff of Joy
Stanze, oval Foto - X-Cut
Stanze, Bordüre - Memory Box Dies
Organze mit Tupfen - Rayher
Spitze - Buttinette


Sonntag, 10. Mai 2015

Hündchen als kleines Mitbringsel, gehäkelt

Mein Sohn Armin war vor kurzem bei seinem Freund Chrisi eingeladen. Da der Opa von Chrisi einen Hund hat den auch Chrisi sehr liebt, hat Armin gemeint dass ein Hund das richtige Häkeltier für Chrisi sein müsste.

Chrisi hat sich sehr über das Hündchen gefreut. Ich finde aber auch dass er sehr gut gelungen ist. Mit dem großen Näschen und den Schlappohren gefällt er mir richtig gut.

Material:
Anleitung - aus diesem Buch
Garn - Schachenmayr, Catania